SUP in the City: EmsBattle am 28./29.7.2018

Über das EmsBattle

Das EmsBattle wird im Rahmen des alljährlichen EmsFestivals und unter der Schirmherrschaft des DKV stattfinden. Das EmsFestival mit seiner schwimmenden Bühne ist nicht nur ein Jahreshighlight für die Rheinenser sondern lockt Besucher aus der ganzen Region an. Im Schnitt zählt das EmsFestival ca. 80.000 Besucher.
Es wird nicht nur verschiedene SUP-Rennen geben, die sich an den absoluten Anfänger, über den Breitensportler bis zum Profi Racer richten, sondern es findet alles im Rahmen eines großen Testivals statt, bei dem jeder Interessierte sich ein SUP ausleihen und es einfach mal ausprobieren kann.

Die Cups / Rennen:

Fun-Cup (28. & 29.07.): Egal ob blutiger Anfänger oder erfahrener SUPer, bei diesem Cup
kann wirklich jeder mitmachen. Hier steht der Spaß im Vordergrund.
Fun Team-Cup (29.07.): Du willst nicht alleine auf dem Board stehen? Bei diesem Cup kannst
du mit bis zu 6 Leuten auf ein Big SUP und trittst als Team an. Top für Anfänger!
Firmen-Cup (28.07.): Wie auch beim Fun Team-Cup steht hier der Spaß aber vor allem Team-
Building im Vordergrund. Hier wird mit bis zu 6 Leuten auf einem Big SUP für die Ehre eurer
Firma „geSUPt“. Teilnehmen können Firmen und Organisationen.
Vereins Team-Cup (29.07.): Bilde mit bis zu 6 Vereinskollegen ein Team und tretet gegen
andere Vereine auf einem Big SUP an. Mitmachen können alle Sportvereine.

Als Highlight wird es noch ein Profi-Rennen geben, wo die Elite des SUP-Sports teilnimmt:

Profi-Cup (28.07.): Unter dem Dach des DKV kämpfen die besten SUP Racer Deutschlands um
Punkte in der Gesamtwertung des Deutschland Cups beim offiziellen Tourstop der German
SUP League. Dazu wird ein spektakuläres Sprint-Rennen genau im Herzen des
Veranstaltungsorts vor der schwimmenden Bühne ausgerichtet.

Teilnehmer unter 16 Jahren nehmen kostenlos an den Fun-Cups teil! Anmeldung auf

www.emsbattle.com

WICHTIG!
Für alle Anfänger die am Fun-Cup, Vereins Team-Cup oder Firmen-Cup teilnehmen möchten, werden
kostenlose Übungsstunden angeboten. Es wird niemand ins kalte Wasser geworfen!