SUP Boards sicher transportieren mit Thule

Eleganter und sicherer kann man seine Boards kaum auf dem Autodach befestigen: Das extra entwickelte THULE SUP Taxi  ist ein abschließbarer Träger für bis zu zwei Boards mit einer Breite von 700 bis 860 mm. Außerdem sind die Spannbänder mit einer Stahleinlage versehen, so dass sie nicht durchgeschnitten werden können. Das lästige Handling mit zu langen Gurten ist passé, die integrierten Spanngurte lassen sich einfach fixieren, abschließen und der Rest des Straps verstauen.

Wie man es bei Thule kennt, denken die Schweden an alles: Eine weiche, wetterfeste Polsterung schützt die Bretter während
der Fahrt. Thule wurde übrigens 1942 in Schweden gegründet und bietet für Bikes, Boards und Ski alle erdenklichen hochwertigen Träger. VK 315,95 €

Alternativ: THULE Board Shuttle für 194,95 €

Thule SUP Taxi: schnell und sicher

Tipp! Wir verlosen in jeder PLANKE Ausgabe 1 Thule SUP Taxi!!
Im Wert von 293 Euro UND den passenden Grundträger für den PKW.
Schaut einfach genauer unser PLANKE-Loc an, der Locationtipp zum Paddeln.

Was kann das Thule SUP Taxi?

Eleganter und sicherer kann man seine Boards kaum auf dem Autodach befestigen: Das extra entwickelte SUP Taxi von Thule ist ein abschließbarer Träger für bis zu zwei Boards mit einer Breite von 700 bis 860 mm. Außerdem sind die Spannbänder mit einer Stahleinlage versehen, so dass sie nicht durchgeschnitten werden können. Das lästige Handling mit zu langen Gurten ist passé, die integrierten Spanngurte lassen sich einfach fixieren, abschließen und der Rest des Straps verstauen. Wie man es bei Thule kennt, denken sie an alles: Eine weiche, wetterfeste Polsterung schützt die Bretter während der Fahrt. Thule wurde übrigens 1942 in Schweden gegründet und bietet für Bikes, Boards und Ski alle erdenklichen hochwertigen Träger.

Produktdetails: www.thule.com