Die International Ocean Film Tour by Keen VOLUME 3 startet im März 2016

Wir überspringen den Winter und laden euch bereits jetzt ein, den Sommer einzuläuten.
Mit der KEEN Int. OCEAN FILM TOUR Volume 3 nehmen wir euch mit auf ein bildstarkes Abenteuer für alle Wassersport- und Reiseliebhaber.
Am 12. März 2016 feiert die Film Tour in Hamburg die offizielle Premiere und tourt dann durch zehn europäische Länder und etwa 90 Städte.
Das Programm dauert ca. 120 Minuten und zeigt 7-9 Kurzfilme und Dokumentationen aus dem Bereich (Unter)Wasserwelt und Umweltschutz.
Die ersten fünf Filme stehen bereits fest und wir freuen uns, euch heute einen kleinen Vorgeschmack zu geben.

Pre-Poster_dt

VIEW FROM A BLUE MOON – Surf-Action mit John Florence
THE EDGE – kurze Hai Dokumentation mit Ökoschwerpunkt
THE OTHER SHORE – Portrait über Langstrecken Schwimmerin Diana Nyad
MY OWN PRIVATE MONSTER – erstmaliges Windsurfen vor Tasmanien
HOLA SUNSHINE – Feelgood Surffilm mit Pro-Surferin Leila Hurst

alle Infos und Stationen unter:  http://www.oceanfilmtour.com

SUPen im Land der Riesen

Der einzige Windsurfer, der die berühmtesten irischen Big Waves Aileen und Mullaghmore surfte, heißt Finn Mullen. Hier erzählt er uns seine Geschichte über die Herausforderung, als Erster die erst kürzlich in Irland entdeckte Big Wave Finn MacCool, besser bekannt als Giant´s Causeway – Damm des Riesen – mit dem SUP-Board zu bezwingen. Und nein, Finn MacCool ist nicht nach ihm benannt, aber es kann kein Zufall sein, lest selbst.
Ausgabe 1 des SUP-Magazins PLANKE

Text und Rider: Finn Mullen
Photos: Tam Mullen http://www.tammullen.com/