Explore Lake Garda mit dem SUP-Board

Jan 2017// Das Sportangebot am Gardasee ist um ein Novum für Stand-Up-Paddler reicher: Stickl Sportcamp bietet mit Unterstützung von Starboard und Gardasee.de die ersten geführten Mehrtages-Touren per SUP-Board an. Unter dem Motto „Explore Lake Garda“ warten Abenteuer, Wassersport und Erholung in einem. Ab Mai werden den Sommer über mehrere 3-Tages- und 5-Tagestouren ab 360 Euro inklusive Begleitboot und Übernachtung im Zelt stattfinden. Dabei erkundet die kleine Gruppe mit einem SUP-Instructor auf Starboard Exploring Boards den südlichen Gardasee, der aufgrund ruhigerer Windverhältnisse optimal zum Paddeln ist. Basis ist das Stickl Sportcamp in der Bucht Val di Sogno bei Malcesine.Explore Lake Garda 2 mit Logo

Wer beim Stand-Up-Paddling sicher die Basis-Paddelschläge beherrscht und etwas Neues mit Gleichgesinntenerleben will, ist hier richtig: Zum einen bietet „Explore Lake Garda“ von Stickl echten Tourcharakter samt Sightseeing, Streckenplanung, Naturgenuss und sportlicher Herausforderung bei italienischem Flair. Zum anderen sorgt der erfahrene Veranstalter für erstklassige Betreuung durch einen Coach und ein Security-Boot sowie in Zusammenarbeit mit Starboard für qualitative Leihboards. Die Starboard Exploring Boards ermöglichen schnelles Gleiten bei komfortabler Stabilität. Als größte Wassersportschule am Gardasee seit 40 Jahren kennt Stickl Sportcamp die Wünsche der Wassersportler und organisiert zusammen mit Gardasee.de typische kleine Restaurants und ansprechende Campingplätze, wo am Abend die Zelte aufgeschlagen werden. Heinz Stickl: „Nach dem Paddeln abhängen am Strand, Pizza im Ort genießen oder auch ein Live-Konzert. Am Lago gibt es immer viel Abwechslung.“ Entspanntes Exploring ist das Motto, kein Leistungsstress oder gar Rennen. Fitness ist allerdings erforderlich und natürlich kann auch die eigene Paddeltechnik verbessert werden. Die erste 3-Tagestour startet zu Himmelfahrt am 25.5.2017.

Leistungen, Termine, Preise und Voraussetzungen siehe   stickl.com/
Starboard Exploring Boards:  star-board-sup.com/2017/
Reiseportal: www.gardasee.de/

Explore Lake Garda1 mit Logo Explore Lake Garda3

 

 

Wassersport vom Feinsten auch für die Kleinsten

Stickl Sportcamp am Gardasee bietet vielfältigen Wassersport für die ganze Familie

Eine Traumbucht am Gardasee, südlich von Malcesine gegen Mittag: Sie paddelt gerade mit ihrem SUP-Board zurück in die Bucht, er geht mit dem Segelboot vor Anker, die Kids sind schon zurück vom Kiten oder Windsurfen, sprudeln über vor erlebten Abenteuern. Gemeinsam wird den Rest des Tages gechillt oder geradelt – Möglichkeiten gibt es viele. Familienurlaub kann so schön und gleichzeitig bezahlbar sein. Das Stickl Sportcamp als größte Wassersportschule am Gardasee bietet seit über 40 Jahren professionelle Kurse und bringt als Trendsetter immer neue Sportarten an den See.Der Clou: Das kompetente Team sowie Konzept, Standort und Ausrüstung ermöglichen die erfolgreichen Familiencamps bei denen sowohl Zeit für die Familie ist als auch Zeit für eigene Interessen.

Die Familienspecials sind sehr beliebt weil „die Kids viel erleben und die Eltern entspannt ihren Sportkurs genießen, da ihre Kinder gut betreut werden“, so Heinz Stickl, der Inhaber der Station. Der erfahrene Ex-Segeleuropameister und Surfweltmeister hat den Standort gut gewählt: Die windgeschützte Traumbucht  Val di Sogno bei Malcesine bietet alle gewünschten Windbedingungen. Hier ist Wassersport auf jedem Niveau möglich, im Falle Stickl sind das Katsegeln, Segeln, Windsurfen, Kiten, SUP und mehr. Im Paketpreis ist für jedes Familienmitglied ab 7 Jahren Wassersport-Training je nach Gusto à 3 Stunden pro Tag enthalten sowie Betreuung für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.

In Kombination mit familienfreundlichen Hotels und Appartements in der Nähe des Sportcamps bedeutet das für den Familienurlaub: Die Erwartungen jedes Familienmitglieds bezüglich Erholung, Erlebnis und sogar Erfolge werden mühelos erfüllt. Stickl hilft mit seinem unabhängigen Buchungsservice, eine Unterkunft in beliebiger Kategorie zu finden. Beim Partnerhotel Olivi sind Sonderkonditionen möglich. Auf die Kurspreise erhalten Familien gestaffelt bis zu 150 Euro Rabatt. Die Saison geht vom 8. April bis 10. Oktober 2017. stickl.com

Preisbeispiel eine Woche Wassersport für 2 Erwachsene und 2 Kinder zu 900,- Euro:

320 € Elternteil 1: Kurs Catamaransegeln
320 € Elternteil 1: Kurs ( Segeln, Catsegeln)
190 € Kind 1: Kinderkurs Windsurfen
190 € Kind 2: Jollensegeln – Kinderkurs Opti
1020 € zusammen
120 € Rabatt bei 4 Personen

900 € Total